Alexandra Ober, A-Thal bei Graz

„Ich sehe und empfinde etwas, was ich in der gegenständlichen Malerei nicht finde.“